Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Unterrichtsqualität
  • Unterrichtliche Bedingungen gelingender Lernprozesse
  • Förderung von Abstrahierungsprozessen, v.a. im naturwissenschaftlichen Sachunterricht der Grundschule
  • Lernemotionen (v.a. Langeweile) und Interesse
  • Affektives Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern und dessen Bedingungsfaktoren

Laufende Projekte

Titel: Beziehungsgestaltung, Autonomie und Soziale Eingebundenheit in der Schule (BASiS)
Drittmittel: 260.000 € (Robert Bosch Stiftung)
Laufzeit: 2020–2023
Projektleitung: Prof. Dr. Michaela Gläser-Zikuda (FAU Nürnberg), Prof. Dr. Katrin Lohrmann (LMU München), Prof. Dr. Susanne Schwab (Universität Wien)
Projektkoordination: Dr. Stefan Markus (Universität Wuppertal)
Projektmitarbeiter: Cornelia Reich (LMU München), Felix Hufschmid (FAU Nürnberg)

Zur Projektseite von BASiS


Titel: Effekte einer Intervention auf den Transfer von knowledge of content and students im Sachunterricht der Grundschule (Teilprojekt des Promotionskollegs Diagnostische Kompetenzen von Lehrkräften: Einflüsse, Struktur und Förderung“, DiaKom)
Drittmittel: 160.000 € (Land Baden Württemberg)
Laufzeit: 2017–2021
Projektleitung: Prof. Dr. Katrin Lohrmann (LMU München), Prof. Dr. Franziska Birke (PH Freiburg)
Projektmitarbeiterin: Miriam Hahn


Titel: Einfacher Lernen lernen in der Schule (ELLiS)
Drittmittel: 70.000 €/Jahr (Stiftung Kick ins Leben)
Laufzeit: seit 2013 (begründet durch Prof. Dr. Angelika Speck-Hamdan)
Projektleitung: Prof. Dr. Katrin Lohrmann (LMU München)
Projektmitarbeiter: Katrin Miller

Zur Projektseite von ELLiS

Abgeschlossene Projekte

Titel: Die Bedeutung von Phänomen(un)ähnlichkeiten für den Aufbau von konzeptuellem Verständnis im naturwissenschaftlichen Lernen der Grundschule‘
Drittmittel: 120.000 € (Deutsche Forschungsgemeinschaft)
Laufzeit: 2010–2012
Projektleitung: Prof. Dr. Katrin Lohrmann (damals PH Freiburg), Prof. Dr. Andreas Hartinger (Universität Augsburg)
Projektmitarbeiterin: Dr. Veronika Schwelle


Servicebereich